Manfred Hoffmann bleibt Vorsitzender der CDU Nahe

Vorstand-CDU-Nahe-WEB

(vlnr.) Der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss (Wahlleiter), Eike Peters (Schriftführerin), Susanne Rathje (stellvertretende Vorsitzende), Sandra Kion (Beisitzerin), Axel Kion (stellvertretender Vorsitzender), Heino Strehle (Beisitzer), Manfred Hoffmann (Vorsitzender), Ortwin Peters (Beisitzer), Doris Gatermann (Beisitzerin) und Peter Joost (Schatzmeister).

Nahe – Auf der Jahreshauptversammlung der CDU Nahe wurden am Mittwoch im Bürgerhaus an der B432 der Vorsitzende Dr. Manfred Hoffmann und Schatzmeister Peter Joost in ihren Ämtern bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende wurden Susanne Rathje und Axel Kion. Das Protokoll führt zukünftig Eike Peters als neue Schriftführerin. Doris Gatermann, Sandra Kion, Heino Strehle und Ortwin Peters komplettieren den Vorstand als Beisitzer. Fas alle Wahlen erfolgten einstimmig Wahlen mit maximal einer Gegenstimme.

In seiner Rede erinnerte der wiedergewählte Vorsitzende an den erfolgreichen Neujahrsempfang mit der Verleihung des Bürgerehrenpreises und das gutbesuchte Osterfeuer. Manfred Hoffmann dankte dem Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann für seine Unterstützung und häufige Präsenz im Ortsverband und die Unterstützung bei der Verleihung des Bürgerehrenpreises durch die Bereitstellung einer Berlinreise für den besonderen ehrenamtlichen Einsatz von Karsten Schnoor.

Große Zustimmung erhielt Hoffmann für seinen Aufruf am 11. Juli auf der Wahlkreisversammlung für die Bundestagswahl den Kreisvorsitzenden Gero Storjohann um 19 Uhr im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg zu unterstützen.

Die CDU Nahe hat aktuell 36 Mitglieder, davon 11 Frauen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.