Archiv der Kategorie: Allgemein

Europa-Konferenz mit Niclas Herbst

Wie soll das Europa von morgen gestaltet werden? Was sind Eure und Ihre Ideen für die Zukunfts Europas? Darüber möchte ich mit allen Generationen am 11. März 2022 sprechen. Mehr in Kürze!

Schon jetzt können auf der digitalen Plattform der Konferenz zur Zukunft Europas Ideen hinterlassen werden:  https://futureu.europa.eu/pages/getinvolved

Über 12.000 Ideen sind dort bereits zusammengetragen worden. 200 repräsentativ ausgewählte Bürgerinnen und Bürger aus allen EU-Mitgliedstaaten, darunter ein Drittel zwischen 16 und 25 Jahren, diskutieren in europäischen Bürgerforen die vorgeschlagenen Ideen. Diese Ideen werden dann in der Plenarversammlung der Konferenz weiterentwickelt und dem Europäischen Parlament, der Kommission und dem Rat vorgelegt. Die Konferenz zur Zukunft Europas gibt allen Bürgerinnen und Bürgern unmittelbare Möglichkeiten, die Zukunft der EU mitzugestalten!

Veröffentlicht unter Allgemein |

Katja Rathje-Hoffmann – Sicherheit geht beim Testen vor!

Katja Rathje-Hoffmann MdL

„Corona geht uns alle an, so auch die kleinen Kinder in den Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein. Die Eltern wünschen sich den bestmöglichen und sichersten Umgang bei der Testung ihrer Kinder. Noch in diesem Monat schafft das Land die Möglichkeit für Eltern von Kindern in der Kita und in der Kindertagespflege, ihre Kinder drei Mal in der Woche selbst mit einem Schnelltest zu testen“, sagt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion, Katja Rathje-Hoffmann.

„Eltern wissen am besten, wie sie mit ihren eigenen Kindern diese Tests durchführen können, um möglichst optimal verwertbare Testergebnisse zu erzielen“, so die Abgeordnete.

„Dem Wunsch nach einem sog. Lolly-Test müssen wir nach derzeitigen Erkenntnissen eine Absage erteilen, da dieses Testverfahren nicht den allgemeinen Anforderungen entspricht. Zudem gibt es keine klinische Validierung für Kleinkinder, und das RKI weist darauf hin, dass Speichelproben für Antigen-Tests mangelhaft geeignet sind. Zudem besteht nach wie vor die Gefahr, dass Teile des Lollys verschluckt werden können.“

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-Mitglieder diskutieren Landtagswahlprogramm online

Kreis Segeberg – Der CDU-Kreisverband Segeberg hatte zum 132-Seiten-Programmentwurf des CDU-Landesverbandes für die Landtagswahl 2022 Diskussionsrunden in Wahlstedt und Kaltenkirchen und als Internet-Konferenz unter der Leitung vom CDU-Kreisvorsitzenden Ole Plambeck durchgeführt. Am Dienstag hatten alle Christdemokraten aus dem Kreis Segeberg die Möglichkeit auf einem Online-Kreisverbandsausschuss ihre Änderungsanträge zu diskutieren und zu beschließen. Ein weiterer Programmpunkt war der Talk der Vereinigungen.

Zur Bildungs-, Sozial-, Wirtschafts-, Verkehrs-, Landwirtschafts-, Umwelt- und Klimapolitik wurden zahlreiche Änderungsanträge von den 60 Teilnehmern erarbeitet, die am Freitag, 28. Januar auf einem außerordentlichen digitalen Landesparteitag der CDU Schleswig-Holstein beschlossen werden sollen.

Es gab viel Zustimmung zum Entwurf des Programms. Insbesondere die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum im beschleunigten Verfahren und die Förderung neuer Wohnformen sowie eine Eigenheimzulage für Familien wurden sehr begrüßt. Private Bauherren sollen zukünftig besser bei Energieprojekten unterstützt werden. Gerade im Kreis Segeberg als Hamburg-Rand-Kreis gilt es für die CDU, Lösungen zu finden, um mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Zusätzlich war das Thema Pflege ein sehr zentrales Anliegen in den Diskussionen. Hier müssen mehr Anstrengungen unternommen werden, den Fachkräftemangel zu begegnen. Dazu wird eine Pflegeschule in Norderstedt vorgeschlagen. Zudem muss eine Unterstützungs- und Anlaufstruktur für Familien gefunden werden, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Heute – CDU-Kreisverbandsausschuss online

Die Kreisvorsitzenden der CDU-Vereinigungen diskutierem online über das CDU-Landtagswahlprogramm.

Jetzt Last Minute anmelden!
Alle Mitglieder der CDU Segeberg sind  eingeladen heute am Kreisverbandsausschuss am Dienstag, den 11. Januar 2022 um 19 Uhr online teilzunehmen. Es wird um Anmeldung unter anmeldung@cdu-segeberg.de gebeten. Nach der Anmeldung wird der Link für die Teilnahme zugeschickt. B

Kreis SegebergAufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie und der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung hat sich der geschäftsführende CDU-Kreisvorstand entschieden, den geplanten Kreisverbandsausschuss heute nicht in Präsenz im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg stattfinden zu lassen, sondern online via webex durchzuführen.

Der  Entwurf des CDU-Programms zur Landtagswahl wird online diskutiert und mögliche Änderungsanträge werden auf diesem Weg beschlossen. Die  Vereinigungen der CDU werden im Rahmen eines Talks ihre Themen zur Landtagswahl vorstellen.

Alle Mitglieder der CDU Segeberg sind nach wie vor eingeladen am Kreisverbandsausschuss am Dienstag, den 11. Januar 2022 um 19 Uhr online teilzunehmen. Es wird um Anmeldung unter anmeldung@cdu-segeberg.de gebeten. Nach der Anmeldung wird er Link für die Teilnahme zugeschickt. Bereits angemeldete Teilnehmer erhalten diesen Link automatisch.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Wieder aktuell – Gero Storjohanns Tipps für „Besondere Orte“

Durch Anklicken der Fotos gelangen Sie zu den Routen und besonderen Orten!

Gero Storjohanns Tipps für „Besondere Orte“ waren vor einem Jahr mit einigen Tausend Klicks eine besonders erfolgreiche Serie auf Homepages und in den Social Medias. Im Rahmen eines kleinen Wettbewerbs wurden die Vorschläge durch Gastbeiträge ergänzt.

Jetzt, in der Zeit erneut hoher Corona-Zahlen, ist es wieder sinnvoll, seine Freizeit Open Air abseits großer Personengruppen zu gestalten.

„Die 25 Routenvorschläge und Ausflugstipps dienen auch der Tourismusförderung in unserer Region. Die vorgeschlagenen besonderen Routen eignen sich größtenteils als Fahrradtouren und auch für unternehmungslustige Familien als Kurzstrecken mit Kinderwagen, Walking-Stöcken oder ihrem Hund. Manche Ziele sind einfach zum Erinnern, Staunen oder Eintauchen in die Vergangenheit von und Stormarn und Segeberg geeignet,“ empfiehlt der Bundestagsabgeordnete auch für 2022 diese Form der Freizeitgestaltung.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Gero Storjohann

„Draußen ist mehr möglich“. rief unser Ministerpräsident Daniel Günther bereits in der ersten Corona-Welle dazu auf, Kontakte zu vermeiden und stattdessen lohnenswerte „Open Air Ziele“ in der Heimatregion als gefahrlosen Ausgleich zu besuchen. Damit haben besondere Orte und Plätze hier in Stormarn und Segeberg in dieser Zeit eine große Bedeutung.

Durch Anklicken gelangen Sie zu den besonderen Orten…

Veröffentlicht unter Allgemein |