Beide Sportvereine in Nahe erfolgreich

Sporthalle in Nahe

Sporthalle in Nahe

 

Uwe Voss: Wir  haben mit dem  Sporthallenbau vor 10 Jahren richtig enntschieden.

Uwe Voss: Wir haben mit dem Sporthallenbau vor 10 Jahren richtig entschieden.

Nahe – Im März hatten der T.S.V. Nahe (1060 Mitglieder) und der SC Nahe 08 (260 Mitglieder) ihre Jahreshauptversammlungen. Nahes stellvertretender Bürgermeister  Uwe Voss ist Mitglied in beiden Vereinen und hat an beiden Veranstaltungen teilgenommen. Hier sein Fazit.

Die beiden Vereine sind auch für die umliegenden Dörfer in meinem Wahlkreis ein wichtiger Freizeit- und Gesundheitsfaktor. Mit den 2  Sporthallen und 2 Freiluftsportanlagen finden die Sportler in Nahe nahezu ideale Voraussetzungen. Die „neue“ Ballsporthalle  wirkt wie ein Magnet auf die  Aktiven und die Zuschauer.

Es ist besonders zu begrüßen, dass nach der  heftigen Auseinandersetzung  um die Abrechnungen im Zusammenhang mit dem Schleswig-Holstein Cup, der zur Neugründung des SC Nahe 08 geführt hatte, wieder ein normaler Umgang miteinander stattfindet. So werden  z.B. bei den Zeiten der  Hallenbelegung immer wieder Kompromisse gefunden.

Die  Vorsitzenden Michael Beckendorf (T.S.V. Nahe) und Thorsten Hartleff (SC Nahe 08), ihre Teams, Betreuer, Trainern und alle Helfer leisten einen unverzichtbaren ehrenamtlichen Einsatz für unsere Gemeinden.

Sporthalle-Nahe-innen-WEB

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.