Archiv des Autors: redaktion

Grünkohlessen der CDU Nahe, Sülfeld und Itzstedt mit Gero Storjohann MdB und Axel Bernstein MdL

Gero Storjohann MdB

Dr. Axel Bernstein MdL

Nahe – Zum Grünkohlessen „satt“ mit 4 Sorten Fleisch, kleinen Kartoffeln und großem Klönschnack haben sich bisher 61 Teilnehmer angemeldet.  Die CDU Ortsverbände  Nahe, Itzstedt  und Sülfeld veranstalten am  Mittwoch, 2. Februar gemeinsam die fröhlich-traditionelle Sause. Gastredner sind der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann und der stellvertretende Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein. Die beliebte Traditionsveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in Juhls Gasthof in Itzstedt. Der Preis pro Person beträgt  13,50 € incl. kleinen Verteiler. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Last-Minute-Anmeldungen sind bei Uwe Voss, T. 04551/9082277 oder per E-Mail an  Info@cdu-segeberg.de immer noch möglich.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Senioren Union Oberalster wählte Vorstand einstimmig

Pressemitteilung der Senioren Union Oberalster von Siegfried Huss, 2. Vorsitzender der SU RV Oberalster, Tel.+49(0)4537681

Am 18.01.2011 trafen sich 15 der 24 Mitglieder der Senioren Union RV Oberalster, um auf ihrer Jahreshauptversammlung Vorstandswahlen abzuhalten. Als Wahlleiter stellte sich das Mitglied und Kreisgeschäftsführer des CDU-Kreisverbandes, Uwe Voss (62) zur Verfügung.

Vorstand SU Oberalster: Siegfried Huss, Werner Altrock, Karin Beckmann, Wilfried Röder, Volker Heinze und Ulrich Körner

Alle Wahlen  fielen einstimmig aus. Der bisherige Vorsitzende Volker Heinze (65), der bisherige Kassenwart Ulrich Körner (76), beide aus Itzstedt. Als Beisitzer wurden gewählt: Karin Beckmann  aus Nahe (73) und Werner Altrock (75) als Pressewart, aus Sülfeld. Das Amt des Schriftführers übernahm zusätzlich der 2. Vorsitzende, Siegfried Huss (66), aus Sülfeld. Die Kasse prüft zukünftig Wilfried Röder.

Der Vorsitzende Volker Heinze, führte in seinem Bericht die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr auf. Herausragend waren dabei der Ausflug nach Stade und der Vortrag der Investitionsbank SH, über die „Immorente.“

Auch für das laufende Jahr sind schon einige Veranstaltungen geplant. Begonnen wird mit einer Busrundfahrt in den Westen Hamburgs am 26.03.2011. Das Programm dafür wird noch bekannt gegeben.

Beim anschließenden Klönschnack bei Kaffee und Kuchen wurden von den Mitgliedern viele interessante Vorschläge für Ausflüge und Veranstaltungen gemacht.

Nach dieser, sehr harmonisch verlaufenen Veranstaltung gingen die meisten Zuhörer mit einem guten Gefühl nach Hause, mit dem Ziel, im Bekanntenkreis für noch mehr Mitglieder zu werben. Die Mitgliedschaft ist nicht an Parteizugehörigkeit gebunden. Anmeldungen werden gerne entgegengenommen unter Tel. 04535-8882 V. Heinze und Tel. 04537-681 S. Huss.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ortwin Peters mit Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold geehrt

Uwe Voss, Ortwin Peters und Jan Sonnenschein.

Nahe – Höhepunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nahe war die Auszeichnung  von Bürgermeister Ortwin Peters (CDU) mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold. Die Auszeichnung des Landes Schleswig-Holstein erfolgte  für 4o Jahre Pflichterfüllung im aktiven Feuerwehrdienst zum Schutz von Mensch  und Umwelt.

Das Ehrenzeichen mit einer Urkunde von Bundesinnenminister Klaus Schlie wurden durch Nahes  stellvertretenden Bürgermeister Uwe Voss (CDU) übergeben. In seiner Laudatio erinnerte  Voss an den Einsatz des Bürgermeisters für die  gelungene Erweiterung des Feuerwehrhauses und die Beschaffung eines neuen Feuerwerfahrzeuges im Jahr 2009.

Als weitere Ehrung wurde Ortwin Peters  durch Nahes Wehrführer Jan Sonnenschein zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Nahe ernannt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Grünkohlessen der CDU Nahe, Sülfeld und Itzstedt mit Gero Storjohann

Zum Grünkohlessen „satt“ mit 4 Sorten Fleisch, kleinen Kartoffeln und großem Klönschnack laden die CDU Ortsverbände  Nahe, Itzstedt  und Sülfeld am Mittwoch, 2. Februar gemeinsam ein. Gastredner ist der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann. Die beliebte Traditionsveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in Juhls Gasthof in Itzstedt. Der Preis pro Person beträgt  13,50 € incl. kleinen Verteiler. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Anmeldungen bei Uwe Voss, T. 04551/9082277 oder per E-Mail an  Info@cdu-segeberg.de.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-Neujahrsempfang in Nahe mit Bürgerehrenpreis für Elke Finnern

CDU-Neujahrsempfang in Nahe : (vlnr)  Uwe Voss (CDU-Ortsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister). Elke Finnern (erhielt den Bürgerehrenpreis 2011), Gero Storjohann MdB (CDU-Kreisvorsitzender) und   Ortwin Peters (Bürgermeister). Foto: Christel Gottschalk.

CDU-Neujahrsempfang in Nahe : (vlnr) Uwe Voss (CDU-Ortsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister). Elke Finnern (erhielt den Bürgerehrenpreis 2011), Gero Storjohann MdB (CDU-Kreisvorsitzender) und Ortwin Peters (Bürgermeister). Foto: Christel Gottschalk.

Nahe – Drangvolle Enge  herrschte auf dem 14. Neujahrsempfang vom CDU- Ortsverband Nahe der  in der R`n`B Lounge an der Segeberger Straße am letzten Sonntag. In diesem Jahr wurde  Elke Finnern für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz im LandFrauenVerein Nahe-Sülfeld  mit dem Bürgerehrenpreis ausgezeichnet. Verbunden ist mit dem Ehrenpreis eine mehrtägige Reise für  2 Personen nach Berlin incl. Hotelübernachtungen, Verpflegung und Rahmenprogramm von Gero Storjohann, die der Bundestagsabgeordnete  auch persönlich übergab.

Nach 13 Jahren Vorstandsarbeit und damit arbeitsreichen Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für die Frauen und ihre Familien im ländlichen Raum hatte  Elke Finnern aus Nahe den Vorsitz an ihre Nachfolgerin Brigitte Niemeitz übergeben. Elke Finnern ist seit 1977 Mitglied bei den LandFrauen,  davon war sie 2 Jahre Beisitzerin, 2 Jahre stellvertretende Vorsitzende und 11 Jahre leitete sie als 1. Vorsitzende den Verein. Ihre Verdienste in dieser Zeit würdigte  Bürgermeister Ortwin Peters in seiner Laudatio und die ca. 100 Besucher mit lang anhaltendem Beifall.

Auf dem Programm standen zudem der Jahresrückblick 2010 und die Neujahrsansprache von Bürgermeister Ortwin Peters. Der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzenden Gero Storjohann berichtete in einem Multimedia-Vortrag über den Fehmarnbelt-Tunnel als  europäisches Jahrhundertbauwerk. Nahes stellvertretender Bürgermeister Uwe Voss moderierte die  Veranstaltung.

Veröffentlicht unter Allgemein |