Zukunftsregion Segeberg – Wirtschaft & Politik

Kreis Segeberg – Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH – WKS und die Lübecker Nachrichten hatten unter dem Motto „Wirtschaft & Politik – ist der Kreis Segeberg für die wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft gewappnet?“ zu einer Podiumsdiskussion geladen.

Als besonderer Gast sprach Konsul Bernd Jorkisch, Vorstandsvorsitzender des Hansebelt e.V. in einem Impulsvortrag zum neuen Regionalmanagement in der Hansebeltregion. Die Klimaschutzmanagerin des Kreises Segeberg Sabrina Guder stellte die aktuellen Entwicklungen der E-Mobilität im Kreis Segeberg vor.

Im Fokus des Abends standen neben der Mobilität auch die Digitaliserung. Hier stellen die Landtagsabgeordneten Dennys Bornhöft (FDP) und Ole Plambeck (CDU) die Ziele der Jamaika-Koalition vor. Ole Plambeck stellte hier klar, dass sich die Politik zum lückenlosen Glasfaserausbau bekennt und den erhalt von Kupferkabel, wie on einigen Unternehmen noch betrieben werden, eine klare Absage erteilt. Denn Glasfaser gehört mittlerweile zur Daseinsvorsorge. Der flächendeckene Ausbau von Mobilfunknetzen und WLAN-Hotspots gehören ebenfalls zu den politischen Zielen, wie die digitale Bildung, die den Kindern einen fachkundigen, verantwortlichen und kritischen Umgang mit dem Netz beibringt. Die Landtagsabgeordneten Eka von Kalben (B90/Grüne) und Stefan Weber (SPD) stellten den Bereich Fachkräftesicherung vor. Insbesonder der Fachkräftemangel in der Pflege, aber auch im Handwerk ist akut und es müssen schnellstmöglich Lösungen entwickelt werden. Bereits jetzt werden auch an Gymnasien eine Berufsvorbereitung durchgeführt. Auch über die Idee einer Landesberufsschule mit Internat wird nachgedacht.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Segeberg bereitet Internet-Wahlkampf vor

Bad Segeberg – Zur Unterstützung der Arbeit in Stadt- und Ortsverbänden und der Kreistagskandidaten machte der CDU Kreisverband in einem Workshop ihre internetbegeisterten Wahlkämpfer  fit für die Aktionen bis zum 6. Mai.

Der Workshop wurde von Carsten Nissen durchgeführt, der sich in diesem Bereich bestens auskennt und damit hilfreiche Hinweise und Tipps geben konnte.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Erfolgreiches CDU Grünkohlessen mit Bingo in Itzstedt

Gero Storjohann begrüßt fast 100 Gäste beim CDU Grünkohl- und Bingo-Abend.

Itzstedt Unter fast 100 Gästen hatten neben dem Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann, die Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Frauen Union Katja Rathje-Hoffmann und der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss als Organisator viel Spaß beim Grünkohl satt und dem anschließenden Bürgermeister-Bingo mit Maren Storjohann aus Seth, Peter Reese aus Itzstedt und dem Kreistagskandidaten  Marek Krysiak aus Sülfeld.

Nach der Begrüßung und seinem Bericht vom aktuellen Stand der GroKo-Verhandlungen durch Gero Storjohann gab es viel Spaß und Grünkohl „satt“ mit 4 Sorten Fleisch, kleinen knusprigen Kartoffeln und großem Klönschnack im rustikal-norddeutschen Ambiente von Juhls Gasthof

Den von Gero Storjohann gestifteten Hauptpreis einer dreitägigen Reise für 2 Personen in die Bundeshauptstadt gewann Eckhard Seyer aus Itzstedt. Als weitere Preise gab es Fledermaus-Hotels zu gewinnen. Mit den nistkastenähnlichen Beherbergungskästen sollen die nachtaktiven Tiere aus dem Bereich der A20 bei Bad Segeberg weckgelockt werden.

Viel Applaus erhielten auf  dieser erfolgreichen Traditionsverköstigung mit dem großen Teilnehmerandrang die neuen Pächter Andreas und Susanne Schäfer mit ihrem Team für die tolle Zubereitung, den schnellen Service und die geschmackvolle Saaldekoration

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Bürgerehrenpreis für Essen auf Rädern des DRK

Bürgerehrenpreis der CDU Nahe 2018: Nahes CDU Vorsitzender Dr. Manfred Hoffmann, Marion Petersen, Ingrid Wrage, Altbürgermeister Ortwin Peters, Bernhard Born, Heide Heine-Sander, Gastredner Ole-Christopher Plambeck MdL und der CDU Kreistagskandidat Marek Krysiak.

Glückwunsch von Ole-Christopher Plambeck MdL und  CDU Kreistagkandidat Marek Krysiak

Nahe – Auf dem traditionellen Neujahrsempfang von Nahes Christdemokraten konnte der Vorsitzende Dr. Manfred Hoffmann am Sonntag über. 100 Gäste im Bürgerhaus an der B432 begrüßen. In diesem Jahr wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Essen auf Rädern des DRK für die Gemeinde Nahe mit dem Bürgerehrenpreis ausgezeichnet.

Unter den Ehrengästen hatten sich der CDU Kreistagkandidat Marek Krysiak,  die Bürgermeister Holger Fischer (WDN), Peter Reese aus Itzstedt (CDU), Bernhard Dwenger aus Kayhude (CDU),  der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss (CDU) und ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger sowie Vorsitzende der ortsansässigen Vereine und Verbände, Vertreter der  Kirche und Freiwilligen Feuerwehr und, eingefunden.

Geehrt wurden   vier Bürger der Gemeinde Nahe, die ehrenamtlich seit vielen Jahren Mitmenschen, die sich selbst kein Essen zubereiten können, mit warmer Mahlzeit versorgen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Neujahrsempfang der CDU Nahe

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 3 von 9612345...102030...Letzte »